Lüfter tauschen

Lüfter tauschen
Einleitung

Der Anycubic i3 Mega ist ein toller 3D-Drucker im niedrigen Preissegment, der gut eingestellt mit deutlich teureren Druckern mithalten kann. Allerdings ist er standardmäßig doch recht laut. Um die Lautstärke ein bisschen in der Griff zu bekommen, ist der erste Schritt die Lüfter tauschen gegen bessere, leisere Modelle.

Der Anycubic i3 Mega hat vier Lüfter verbaut:

  • Hotendlüfter / Coolendlüfter: 12V – 0,065 A – 40×10 mm
  • Radiallüfter zur Filamentkühlung: 12V – 0,260 A – 40×10 mm
  • Lüfter zur Board- bzw. Treiberkühlung: 12V – 0,065 A – 50×10 mm
  • Netzteillüfter: 14V – 0,150 A – 60×15 mm
Hotendlüfter / Coolendlüfter

Für die Coolendkühlung (der obere Teil des Hotends), die dauerhaft läuft, damit sich die Hitze nicht über den unteren Teil hinaus hochzieht, bietet sich ein ebenso guter wie ausgesprochen leiser Lüfter der Marke Noctua an. Dieser passt in der Größe 40×10 perfekt und wird vom Anycubic i3 Mega problemlos angesteuert. Sicherlich ist der Preis recht knackig, aber im Vergleich mit anderen Lüftern, insbesondere den billigen Modellen, ist er jeden einzelnen Cent wert. Diese Laufruhe nach dem Lüfter tauschen ist einfach einmalig.

Noctua NF-A4x10 FLX, Leiser Premium-Lüfter, 3-Pin (40x10mm, Braun)

Noctua NF-A4x10 FLX, Leiser Premium-Lüfter, 3-Pin (40x10mm, Braun)
  • Der NF-A4x10 FLX ist ein hochoptimierter leiser 40x10mm Lüfter in Premium-Qualität, der auf Noctuas AAO-Rahmensystem und avancierte aerodynamische Konstruktionsmaßnahmen wie Flow Acceleration Channels zurückgreift. Die Smooth Commutation Drive Technologie sowie das Referenzklasse-Lager SSO2 garantieren superbe Laufruhe und hervorragende Langzeitstabilität. Modulare Verkabelung, ein Low-Noise Adapter, das OmniJoin Adapter-Set sowie 6 Jahre Herstellergarantie machen den NF-A4x10 zu einer Premium-Lösung für höchste Ansprüche.
Auch wenn es vielleicht verlockend ist direkt eine Stufe weiter zu gehen und eine dickere Variante (z.B. den Noctua 40×20¹) zu wählen, so ist davon abzuraten. Der Anycubic i3 Mega schafft es ohne eine Modifikation der Firmware meistens nicht, einen leistungsstärkeren Lüfter in Gang zu setzen, da nur 9V statt 12V ausgegeben werden.

Ob sich der Umbau lohnt, könnt ihr in dem folgenden kurzen Video einfach selbst beurteilen:

Radiallüfter zur Filamentkühlung

in Arbeit

Lüfter zur Board- bzw. Treiberkühlung

Der Austausch des Lüfters zur Board- bzw. Treiberkühlung ist einfach und sollte daher von jedem Anycubic i3 Mega Besitzer durchgeführt werden können. Der Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter¹ passt problemlos im Tausch gegen den vorhandenen Standardlüfter, ist schön flach und – was besonders wichtig ist – herrlich leise. Zum Anbau einfach den beiliegenden Metallbügel nutzen. Die perfekte Lösung.

Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)

Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)
  • Um mehr Luftdurchsatz bei geringeren Drehzahlen und noch kompakteren Maßen zu erreichen, hat Scythe den Kaze Jyu Slim 100mm Gehäuselüfter entwickelt, der durch Erhöhung der Rotorblattzahl die Verringerung der Bauhöhe ausgleicht.
Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)Artikel anzeigen¹(Nicht verfügbar)
Wer mag, kann übrigens die Bodenplatte um 180 Grad gedreht montieren, so dass die Lüftungsschlitze exakt über dem Lüfter positioniert werden. So sollte der Lüfter mehr Luft bekommen. Allerdings kann es durch die Schlitze bei der Luftansaugung zu Verwirbelungen und damit zu wahrnehmbaren Geräuschen kommen. Probiert es aus.
Netzteillüfter

Falls du dich gefragt hast, welcher Lüfter für den enormen Krach verantwortlich ist, den der Anycubic i3 Mega nach einigen wenigen Betriebsstunden erzeugen kann – es ist der Netzteillüfter. Den Standardlüfter in 60x15mm tauschen wir ebenfalls gegen einen Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter¹ . Dafür müssen wir uns aber zuvor noch einen passenden Rahmen drucken, den es hier auf Thingiverse zu finden gibt. Damit lässt sich dann der Umbau angehen. Dieser erfordert natürlich etwas mehr Aufwand, wird aber durch ein herrlich ruhiges Geräuschbild belohnt.

Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)

Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)
  • Um mehr Luftdurchsatz bei geringeren Drehzahlen und noch kompakteren Maßen zu erreichen, hat Scythe den Kaze Jyu Slim 100mm Gehäuselüfter entwickelt, der durch Erhöhung der Rotorblattzahl die Verringerung der Bauhöhe ausgleicht.
Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)Artikel anzeigen¹(Nicht verfügbar)

Hast du das Lüfter tauschen beim Anycubic i3 Mega bereits erledigt?

Kommentare (4)

  • Mo Antworten

    Danke für die Anleitung, wird morgen ausprobiert.

    20. September 2018 at 15:39
  • Wilherlm Antworten

    Also ich bin ja echt geizig, aber ich hab mich in den A*** gebissen und 13€ für den Noctuna ausgegeben und … ES IST DER HAMMER!
    Die Lautstärke ist sofort halbiert. Ohne dass man groß Veränderungen machen muss.

    7. Januar 2019 at 21:40
  • Jo Antworten

    Hi,

    ich würde gerne auch den Lüfter tauschen, jedoch ist der Scythe Kaze 100x100x10 leider nicht mehr zu bekommen.

    Gibt es einen anderen Lüfter, der passt?

    3. Februar 2019 at 14:29
  • Joachim Müller Antworten

    Der Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12) ist bei Amazon zur Zeit nicht erhältlich. Gibt es eine Alternative?

    16. Februar 2019 at 19:44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.